Startseite
Bergkirche Seiffen
ENGLISH
Lichtblick
Gemeindekreise
Bilder
Ferienwohnung
Links
Impressum
Newsletter
Gästebuch

   
      Newsletter
 
Ihr Name
Ihre Email-Adresse
eintragen austragen
 Chor
 KV
 
   
      Suche
 
 
 
Liebe Freunde unserer Bergkirche,
Ihnen allen wünschen wir einen gesegneten Monat Mai, von dem ja Erich Kästner einmal so wunderbar schreibt:

Im Galarock des heiteren Verschwenders,
ein Blumenzepter in der schmalen Hand,
fährt nun der Mai, der Mozart des Kalenders,
aus seiner Kutsche grüßend, über Land.

Es überblüht sich, er braucht nur zu winken.
Er winkt! Und rollt durch einen Farbenhain.
Blaumeisen flattern ihm voraus und Finken.
Und Pfauenaugen flügeln hinterdrein.

Die Apfelbäume hinterm Zaun erröten.
Die Birken machen einen grünen Knicks.
Die Drosseln spielen, auf ganz kleinen Flöten,
das Scherzo aus der Symphonie des Glücks.

Die Kutsche rollt durch atmende Pastelle.
Wir ziehn den Hut. Die Kutsche rollt vorbei.
Die Zeit versinkt in einer Fliederwelle.
O, gäb es doch ein Jahr aus lauter Mai!

Melancholie und Freude sind wohl Schwestern.
Und aus den Zweigen fällt verblühter Schnee.
Mit jedem Pulsschlag wird aus Heute Gestern.
Auch Glück kann weh tun. Auch der Mai tut weh.

Er nickt uns zu und ruft: "Ich komm ja wieder!"
Aus Himmelblau wird langsam Abendgold.
Er grüßt die Hügel, und er winkt dem Flieder.
Er lächelt. Lächelt. Und die Kutsche rollt.

Anbei bekommen Sie den neuen Kirchenboten! Wir hoffen, dass er für Sie das eine oder andere Interessante und Nachdenkenswerte enthält.
Kirchenbote Mai 2019

Herzliche Grüße aus dem Seiffener Pfarramt - Ihr Pfarrer Michael Harzer